Seychellen-Währung – welche Währung auf die Seychellen mitnehmen?

Seychellen-Währung – welche Währung auf die Seychellen mitnehmen?

Die Seychellen sind das perfekte Reiseziel für diejenigen, die die Exotik, die Natur und die atemberaubende Landschaft lieben. Auf den Seychellen finden wir all diese Dinge und noch viel mehr. Es ist ein wahres Paradies auf Erden, oder besser gesagt eine paradiesische Insel, wie manche es zu Recht ausdrücken. Wenn Sie in dieses Paradies reisen, müssen Sie sich jedoch zuerst richtig vorbereiten und die praktischeren Aspekte der Reise überprüfen, damit Sie die Schönheit der Inseln ungestört genießen können.

Währung

Die auf den Seychellen verwendete Währung ist die Seychellen-Rupie – SCR. Sie können es für Euro und Dollar an Flughäfen und Banken kaufen. Banken finden wir natürlich nur in den größten Städten, also sollte man vor dem Aufbruch auf weitere und weniger bewohnte Inseln über den Umtausch von Bargeld im Voraus nachdenken. In Hotels und Restaurants können Sie auch mit Kreditkarte bezahlen, Euro und Dollar werden ebenfalls akzeptiert.

Woran erinnern?

Denken Sie daran, dass nicht jede Insel Städte hat, in denen wir Bargeld wechseln oder einen Geldautomaten benutzen können. Denken Sie daran, dass die meisten Inseln unbewohnt sind oder es dort einfach keine Annehmlichkeiten gibt, einschließlich Banken oder Geldautomaten. Am sichersten ist es, am Flughafen Rupien zu kaufen, damit man hinterher keine Probleme hat.