November – Wetter auf den Seychellen im November

Wetter auf den Seychellen im November – Was ist zu erwarten?

November – Wetter auf den Seychellen im November

Der November auf den Seychellen ist immer noch mit hohen Temperaturen und häufigeren Niederschlägen verbunden. Die Folge ist eine hohe Luftfeuchtigkeit, die Menschen schneller ermüdet und hohe Temperaturen weniger verträgt. Daher lohnt es sich, Ihren Urlaub so zu planen, dass Sie Ihren Körper nicht zu sehr überanstrengen und gleichzeitig möglichst viele Attraktionen nutzen.

Was tun im November?

In Polen ist der November normalerweise Schneesturm, Wind, Regen und niedrige Temperaturen. Es lohnt sich also, in den Flieger zu steigen und eine Reise auf die Seychellen zu unternehmen. Immerhin gibt es wunderschöne Sandstrände mit Granitfelsen, die eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Ungewöhnliche Kokospalmen mit seltsamen Formen, Riesenschildkröten und einzigartige Vogelarten sind nur einige der Attraktionen, die uns dort erwarten. Wandern in den Bergen, Tauchen oder Segeln ist ein Vorschlag für diejenigen, die widerstandsfähiger sind und aktive Erholung mögen. Wenn wir jedoch die Hitze und die hohen Temperaturen satt haben, lohnt es sich, sich für einen Moment hinzusetzen und im Schatten einer Palme zu entspannen, einen Seychellen-Drink zu trinken oder ein lokales Gericht zu genießen.

Wetter auf den Seychellen im November – Was ist zu erwarten?

Im November erreichen die Temperaturen auf den Seychellen ihren Höhepunkt. Es gibt nur wenige Schauer und der Himmel ist im Allgemeinen klar, außer in den frühen Morgenstunden. Die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt 83 ° F, während die maximale Temperatur 85 ° F beträgt. Die Niederschlagsmenge in diesem Monat ist moderat, bei etwa 9,1 Zoll über 11 Tage. Allerdings sollte man in dieser Zeit auf Reisen verzichten, wenn man die Hitze meiden möchte.

Das Wetter auf den Seychellen im November ist warm und sonnig, mit windigen Tagen und hoher Luftfeuchtigkeit. Mit 204 mm Niederschlag im Laufe von 17 Tagen ist es eine ideale Zeit, um diese Insel zu besuchen. Die Meeresbrise lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein! Es ist nicht der beste Monat zum Windsurfen, aber Sie können trotzdem das Wasser genießen und am Strand entspannen!
Die ersten Novembertage sind die angenehmste Zeit, um die Inseln zu besuchen. Während es auf den Seychellen weiterhin regnet, treten sie hauptsächlich nachts auf. Mitte November ist das Wetter im Inselstaat angenehm, mit weniger Regen. Auch mit den Wolken wird die Sonne öfter erscheinen. Trotz der Luftfeuchtigkeit bleiben die Temperaturen mild und angenehm.

Wettervorhersage auf den Seychellen im November:

Essen und Trinken

Die Küche der Seychellen ist sehr vielfältig und hat französische, afrikanische und indische Einflüsse. Die Basis bilden natürlich Fisch und Meeresfrüchte sowie exotische Gemüse- und Obstsorten. Stellen Sie sich eine Platte mit gegrillten Hummer vor, die mit scharfen Gewürzen und Saucen und gedünstetem Gemüse mit Reis serviert werden. Sie können es mit lokalem Rum oder verschiedenen Getränkevarianten unter Zugabe von frischen Fruchtsäften hinunterspülen.