Dezember in Bulgarien – Wetter und Temperatur.

Dezember in Bulgarien – Wetter und Temperatur.

Der Dezember in Bulgarien wird uns sicherlich mit Regen und starken Winden begrüßen. Hoch oben in den Bergen liegt meist schon Schnee und einige Routen sind offen. Trotz des nicht sehr angenehmen Wetters lohnt es sich also, nach Bulgarien zu fahren und sich im Wintersport zu versuchen, und Sie sollten wissen, dass in einigen bulgarischen Ferienorten professionelle Ski- und Snowboardwettbewerbe organisiert werden. Die Strecken sind sehr gut präpariert und alle Hoteleinrichtungen sind von hoher Qualität.

Wetter und Temperatur.

Dezember ist die Zeit der ersten Schneefälle, besonders in Bergregionen. Die Lufttemperaturen liegen tagsüber zwischen 0 und 10 ° C. Die Nächte sind etwas kühler und betragen etwa 0 °C, obwohl im Dezember die ersten Fröste möglich sind. In den Bergregionen ist es ein paar Grad kühler und weht oft böige Winde. Die Wassertemperatur ist wirklich niedrig, um die 10’C.

Was kann man im Dezember machen?

Im Dezember, wenn das Wetter gut ist, beginnt die Zeit des weißen Wahnsinns. Ferienorte überbieten sich in ihren Angeboten und bieten Touristen viele Attraktionen. Wir sprechen von Resorts in Bergregionen, da die an der Küste im Winter oft geschlossen sind. Das größte Resort ist Bansko, das über viele professionelle Skipisten und spezielle Routen für Snowboarder verfügt. Also lass uns dort anhalten und Skifahren gehen. Wenn wir den Winterwahnsinn satt haben, übernachten Sie unbedingt in einem gemütlichen kleinen Hotel und probieren Sie lokale Spezialitäten.