August – Wetter auf den Seychellen im August

August – Wetter auf den Seychellen im August

Die Seychellen sind das perfekte Ziel für eine Urlaubsreise. Wunderbare Landschaften, erstaunliche Natur und Korallenriffe, die so schön sind, dass es schwierig ist, sie mit gewöhnlichen Worten zu beschreiben. Was auch extrem wichtig ist, es ist dort fast das ganze Jahr über warm, sodass Sie jeden Monat problemlos alle Attraktionen nutzen können. Also, wenn der Chef uns im August Urlaub gibt, dann brauchen wir nicht darüber nachzudenken, sondern einfach in ein Flugzeug steigen und auf die Seychellen fliegen.

Wetter

Im August liegt die Lufttemperatur auf den Seychellen bei etwa 26°C, es ist also recht warm und sehr angenehm. Was auch extrem wichtig ist, die Trockenzeit geht zu Ende und es regnet immer öfter, wenn auch immer noch sehr selten. August ist der Monat, in dem in dieser Region die stärksten Winde wehen, aber Sie sollten keine Angst vor Wirbelstürmen haben, da die meisten bewohnten Inseln der Seychellen außerhalb ihrer Reichweite liegen.

Wettervorhersage auf den Seychellen im August:

Wie ist das Wetter auf den Seychellen im August?

Die durchschnittliche monatliche Temperatur beträgt 27 ° C mit einer maximalen Temperatur von 29 ° C. Im Sommer sind die Temperaturen mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 30 °C etwas wärmer. Im August finden Sie ein durchschnittliches Tagestief von 26 Grad Celsius. Der Monat hat eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 103 mm, die in einem verstreuten Muster über fünf Tage fällt. Im Winter ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit höher und der August ist eine gute Reisezeit.

Das Wetter auf den Seychellen ist im August heiß und sonnig, aber es kann auch windig sein. Obwohl der August als der trockenste Monat des Jahres gilt, gibt es den ganzen Monat über gelegentliche Regenfälle. Wenn Sie einen Strandurlaub machen, sollten Sie die lokale Wettervorhersage überprüfen, um zu sehen, wie die Bedingungen sind. Glücklicherweise gibt es im August nicht viele Regentage, also ist es eine ideale Zeit für einen Besuch.

August ist der trockenste Monat des Jahres auf den Seychellen mit einer Durchschnittstemperatur von 26-31 Grad Celsius. Die durchschnittliche monatliche Niederschlagsmenge beträgt 97 mm und die Luftfeuchtigkeit 79 %. Trotz der hohen Temperaturen gibt es im gesamten Inselstaat noch viele sonnige Tage. Während dieser Zeit gibt es nur eine Regenwahrscheinlichkeit, wobei in fünf Tagen 103 mm fallen. Obwohl der Regen normalerweise in Form eines leichten Schauers auftritt, sollten Sie sich darüber keine Sorgen machen, da es sich nur um ein kurzfristiges Ereignis handelt.

Tipps

Wenn Sie an ein so exotisches Ziel reisen, müssen Sie sich richtig auf die Reise vorbereiten. Zuallererst müssen Sie den Ort, an den Sie gehen, sorgfältig überprüfen, den Führer, der Ihnen interessante Orte zeigt, und Sie müssen auch überprüfen, wie weit es bis zum Krankenhaus oder einem anderen Gesundheitspunkt ist. Denken Sie daran, dass es sich um einen Inselstaat handelt und es manchmal bei Stürmen schwierig ist, sich von einer Insel zur anderen zu bewegen.