April – das Wetter auf den Seychellen im April

April – das Wetter auf den Seychellen im April

Die Seychellen liegen in der äquatorialen Klimazone, wodurch es dort fast ganzjährig sehr warm ist. Was auch extrem wichtig ist, die Lufttemperatur in den einzelnen Monaten unterscheidet sich nur um wenige Grad, während es große Unterschiede im Auftreten von Wind und Regen gibt. Der April auf den Seychellen ist sehr warm, aber nass, was bedeutet, dass dort eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.

Temperaturen im April

Die Temperaturen auf den Seychellen liegen im April bei rund 31°C und es ist neben dem März einer der beiden wärmsten Monate des Jahres. Die Niederschläge im April werden bereits schwächer, sind aber immer noch häufig und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Das Meer ist im April noch ruhig, da es keine starken Winde gibt, also perfekt für einige Wassersportarten.

Wie ist das Wetter auf den Seychellen im April?

April ist nicht der heißeste Monat auf den Seychellen, aber es ist der trockenste und angenehmste Monat. Es ist die beste Zeit zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen. Die Luftfeuchtigkeit ist gering und die Wassertemperaturen liegen bei etwa 30 Grad. Es gibt im April nicht so viele Touristen wie in den heißeren Monaten März und Dezember, aber Sie können trotzdem einen tollen Urlaub verbringen.

Die Temperaturen auf den Seychellen sind im Allgemeinen angenehm und das Wetter ist angenehm. Die Höhen liegen im niedrigen bis mittleren 80er-Bereich, was die ideale Temperatur zum Sonnenbaden ist. Sie sollten jedoch die Wettervorhersage überprüfen, bevor Sie Ihren Flug oder Ihre Unterkunft buchen, um sicherzustellen, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt haben. Sie können einen Tag am Strand genießen und das Beste aus Ihrem Urlaub herausholen.

Während der Hochsaison im April bleiben die Temperaturen konstant und angenehm. Sie können Temperaturen in den niedrigen bis mittleren siebziger Jahren erwarten. Die Abende sind jedoch kühl und trocken. Sie werden feststellen, dass es auf den Inseln weniger Touristen gibt, daher ist es am besten, früh zu buchen und mit höheren Preisen zu rechnen. Sie werden froh sein, dass Sie Ihren Urlaub im Voraus gebucht haben. Wenn Sie die Seychellen im April besuchen möchten, ist das Wetter auf den Inseln perfekt für Sie.

Wettervorhersage auf den Seychellen im April:

Was tun im April?

Insgesamt, was ist in jedem folgenden Monat. Sonnenbaden an wunderschönen Stränden, Tauchen, Angeln, Wandern, Radfahren, Katamaransegeln und Bewundern der Umgebung stehen uns also offen. Aufgrund der hohen Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit raten wir davon ab, in den Bergen zu wandern, da unser Körper unter solchen Bedingungen leicht geschwächt werden kann.