Wie ist das Wetter und die Temperatur in Frankreich im Februar?

Die Durchschnittstemperatur, der Niederschlag, die Anzahl der Sonnenstunden und die Meerestemperatur im Februar in verschiedenen Regionen Frankreichs. Informationen über das Wetter in Frankreich. Februartemperaturen in Frankreich.

Durchschnittstemperatur in Frankreich im Februar:

Stadt Min. (°C) Maximal (° C) Mittelwert (°C) Min. (°F) Max. (°F) Mittelwert (°F)
Paris 2 9 5.2 35 48 41.4
Le Havre (Nordfrankreich) 4 8 6 39 47 42.8
La Rochelle (Westküste) 4 10 7.4 40 51 45.3
Metz, Nancy, Lothringen, Straßburg (Ostfrankreich) 0 7 3.6 32 45 38.6
Lyon (Ostfrankreich) 1 9 5.2 35 48 41.4
Bordeaux (Südwestfrankreich) 4 12 7.8 38 54 46
Marseille (Mittelmeer) 4 13 8.2 39 55 46.8
Nizza (Mittelmeer) 6 14 9.8 43 56 49.6
Ajaccio (Korsika) 4 14 9.2 40 58 48.7
Chamonix (Französische Alpen) -6 6 -0,2 21 42 31.6
Briançon (Französische Alpen) -4 7 1.2 24 44 34.1
Durchschnittstemperaturen in Frankreich im Februar – eigene Studie basierend auf Daten von climatestotravel.com

Durchschnittlicher Niederschlag in Frankreich im Februar:

Stadt Millimeter Alle Tage
Paris 40 1.6 9
Le Havre (Nordfrankreich) 50 2 10
La Rochelle (Westküste) 55 2.2 9
Lyon (Ostfrankreich) 45 1.8 8
Marseille (Mittelmeer) dreißig 1.2 5
Nizza (Mittelmeer) 45 1.8 5
Chamonix (Französische Alpen) 85 3.3 8
Durchschnittlicher Niederschlag in Frankreich im Februar – eigene Studie basierend auf Daten von climatestotravel.com

Durchschnittliche Sonnenstunden in Frankreich im Februar:

Stadt Im Durchschnitt Zusammen
Paris 3 80
Le Havre (Nordfrankreich) 3 90
La Rochelle (Westküste) 4 115
Lyon (Ostfrankreich) 3.5 100
Bordeaux (Südwestfrankreich) 4 115
Marseille (Mittelmeer) 6 175
Nizza (Mittelmeer) 6 170
Durchschnittliche Sonnenstundenzahl in Frankreich im Februar – eigene Studie basierend auf Daten von climatestotravel.com

Durchschnittliche Meerestemperatur an der französischen Küste im Februar:

Stadt Celsius (°C) Fahrenheit (°F)
Le Havre (Nordfrankreich) 8 47
La Rochelle (Westküste) 11 52
Bordeaux (Südwestfrankreich) 12 53
Marseille (Mittelmeer) 13 55
Nizza (Mittelmeer) 13 56
Ajaccio (Korsika) 14 56
Durchschnittliche Meerwassertemperatur an den Küsten Frankreichs im Februar – eigene Studie basierend auf Daten von climatestotravel.com

Überprüfen Sie die Wettervorhersage und die Lufttemperatur in Frankreich im Februar:

Frankreich liegt in zwei Klimazonen – mediterranen Subtropen und gemäßigten. In letzterem lassen sich je nach Entfernung zum Meer die Einflusszonen des maritimen und des kontinentalen Klimas unterscheiden. Darüber hinaus sind der Südosten und Osten des Landes von den Alpen besetzt, die bis über 4.000 Meter über dem Meeresspiegel reichen, wo das Klima erheblich unterschiedlich ist und Hochgebirgsmerkmale erhält. Die Größe Frankreichs und seine Lage bedeuten, dass das Wetter in seiner Region sehr unterschiedlich ist, und während beispielsweise die Berge frostig sind und eine große Schneedecke vorhanden ist, werden an der Côte d’Azur Frühlingstemperaturen beibehalten.

Wie ist das Wetter und die Temperatur in Frankreich im Februar?

Wetter im Februar in Frankreich

Im Februar ist das Wetter in Frankreich sehr unterschiedlich. Während Wintersportler in alpinen Skistationen das Skifahren genießen, blühen an der Mittelmeerküste Orangen und Blumen. Das zeigt, wie groß die Temperaturunterschiede dort sind. Grundsätzlich ist Nord- und Westfrankreich im Februar definitiv feucht, aber relativ warm. Schneefall kommt nicht sehr oft vor, und wenn, dann ist er klein und die Schneedecke hält nicht lange an. Es regnet jedoch viel und die Tage sind normalerweise bewölkt. Der Süden Frankreichs wiederum genießt im Februar sehr mildes und warmes Wetter. Niederschläge sind hier nicht sehr häufig und es handelt sich praktisch nur um Regen. Wenn wir die französischen Alpen betreten, begeben wir uns wiederum in eine andere Welt. Wir haben es hier mit Schneefall zu tun, der oft recht ergiebig und mit viel niedrigeren Temperaturen ist.

Frankreich – Februartemperaturen

Die Temperaturen im Februar in Frankreich sind sehr unterschiedlich. An der Riviera sinkt die Temperatur selten unter 10 Grad Celsius und bewegt sich normalerweise um die 15 Grad. Die Nordküste und das Zentrum des Landes wiederum sind dann um etwa 5-10 Grad kühler. Hier werden Temperaturen von 5-7 Grad Celsius gehalten. Besonders in Zentralfrankreich können zu dieser Zeit auch Fröste auftreten und den Osten des Landes erreichen. In den Alpen hingegen sind Minustemperaturen im Februar etwas völlig Normales und können in kühleren Jahren sogar um die 10 Grad unter Null erreichen. Die Tabelle zeigt die Verteilung der Durchschnittstemperaturen im Februar in einzelnen Regionen Frankreichs.

Paris Marseille Le Havre Bordeaux Straßburg Französische Alpen
5 8 4 7 6 2

Welche Regionen Frankreichs im Februar besuchen?

Die beste Zeit zum Skifahren in Frankreich im Februar sind die Alpen. Dann herrschen hervorragende Bedingungen zum Skifahren und die Pisten sind bestens präpariert. Außerdem sorgen sonniges Wetter und die Südlage eines Großteils der Pisten dafür, dass Sie neben den Erinnerungen an die Loipen auch eine wunderbare Bräune mitbringen können.