Warna – Wetter, Klima und interessante Orte.

Warna – Wetter, Klima und interessante Orte.

Varna ist die drittgrößte Stadt Bulgariens. Es liegt malerisch am Schwarzen Meer und wird im Sommer zur Hauptstadt aller Kurorte. Der prächtige Hafen, der schöne Strand und viele Denkmäler lassen Touristen dort eher anhalten als in der echten Hauptstadt. Im Sommer lassen die Temperaturen Wasserspaß ohne Einschränkungen zu, daher empfehlen wir Ihnen, diesen Ort für Ihren Urlaub zu wählen.

Wetter, Klima und Temperaturen.

Varna, wie auch ganz Bulgarien, liegt in einem gemäßigten Klima, was die Sommer dort warm und relativ trocken macht. Ein bisschen Regen ist möglich, dauert aber nie zu lange. Die Winter sind in der Regel eher mild mit den niedrigsten Temperaturen um 0 ° C. Im Sommer können die Lufttemperaturen tagsüber 30 °C und nachts 17 °C erreichen.

Interessante Orte in Bulgarien.

Wie wir eingangs erwähnt haben, ist Varna eine sehr alte und historische Stadt. Viele orthodoxe Kirchen, verschiedene römische Gebäude, Basiliken und byzantinische Befestigungsanlagen. Unabhängig von Wetter oder Schlechtwetter lohnt es sich, gemütlich durch die Stadt zu bummeln, um keine interessanten Orte zu verpassen. Neben den bereits erwähnten Denkmälern sollten Sie sich unbedingt das Mausoleum von Władysław III. von Varna und die thrakischen Grabhügel ansehen. Sie werden von der Handwerkskunst und dem Reichtum der Veredelung begeistert sein, selbst diejenigen, die mit der antiken Architektur überhaupt nicht vertraut sind.