Lage, Klima, Wetter und interessante Orte.

Lage, Klima, Wetter und interessante Orte.

Burgas ist eine große Stadt in Bulgarien mit einer ständigen Bevölkerung von etwa einer Viertelmillion Einwohnern, und diese Zahl steigt während der Sommersaison erheblich an. Die sehr interessante Lage der Stadt, umgeben von wunderschönen Seen: Atanos, Mandrein und Burgas, sowie zahlreiche Touristenattraktionen machen sie zu einem wirklich einzigartigen Ort. Aufgrund seiner besonderen Lage verfügt die Stadt über ein heilsames Mikroklima, das von den Einheimischen geschickt genutzt und zahlreiche Heilbäder geschaffen wurden.

Wetter und Temperatur.

Burgas hat ein gemäßigtes Klima, das die Sommer trocken und warm und die Winter mild und regnerisch macht. Die niedrigsten Temperaturen werden im Januar gemessen und liegen bei etwa 0 ° C, und die höchsten Temperaturen im Juli liegen bei etwa 30 ° C. Im Herbst weht der Wind ziemlich stark, was die gefühlten Temperaturen etwas niedriger macht.

Interessante Orte in Burgas.

Touristen kommen vor allem wegen der einzigartigen Naturwerte und der attraktiven Lage zwischen malerischen Seen nach Burgas. In Burgas ist es notwendig, einige Tage im berühmten Spa in Łazienki Mineral zu bleiben. Ein Aufenthalt in diesem Spa wird Menschen mit rheumatischen, Knochen-, Nerven- und gynäkologischen Problemen empfohlen. Viele Behandlungen sind jedoch prophylaktisch, sodass sich jeder von uns solchen Behandlungen hingeben kann.

Außerdem müssen Sie sehen:

  • Küstenpark
  • Kathedrale von Cyrill und Methodius
  • Historisches Museum
  • Ethnographisches Museum
  • Naturhistorisches Museum und vieles mehr.