Juli – Wetter auf den Seychellen im Juli

Juli – Wetter auf den Seychellen im Juli

Die Seychellen sind ein erstaunlicher Ort voller unberührter Strände und mysteriöser Orte, an denen Sie völlig allein sein können. Dies ist besonders auf Inseln möglich, auf denen es nicht allzu viele Touristen gibt, wie auf Silhouette Island, wo alle von den Regenwäldern und der Aufmerksamkeit begeistert sein werden: die Höhle, in der der Schatz eines berühmten Piraten versteckt wurde. Ja, eine solche Legende kursiert auf den ganzen Seychellen und es gibt noch mehr Draufgänger, die sich auf die Suche nach dieser Höhle begeben. Wir können also sehen, dass die Seychellen ein äußerst interessanter Ort sind, an dem es unmöglich wird, sich zu langweilen, egal wann wir dorthin reisen.

Juli auf den Seychellen – Temperaturen

Die Lufttemperaturen im Juli auf den Seychellen liegen bei etwa 25°C, also ist ein Rückgang sichtbar, obwohl es immer noch angenehm warm ist. Es weht auch ein ziemlich starker Wind, aber auf den inneren Inseln besteht keine Zyklongefahr. Nur auf den südlichsten Inseln kann diese Bedrohung lokal auftreten.

Wie ist das Wetter auf den Seychellen im Juli?

Die Durchschnittstemperatur für die Seychellen im Juli beträgt 26 Grad Celsius. Die minimale Temperatur liegt bei etwa 79 Grad und die maximale bei 21 Grad. Das Land erhält eine kleine Menge Regen, der in der Regel in den Morgenstunden und am späten Nachmittag fällt. Unwetter sind im Juli kaum zu erwarten. Klimaanlage ist in den meisten Unterkünften vorhanden. Die Windgeschwindigkeit beträgt 16,1 Meilen pro Stunde.

Im Juli sind die Seychellen trocken, mit Tagestemperaturen von 28 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 75 %. Die Wassertemperaturen liegen bei etwa 29 Grad und die Winde sind mäßig. Gelegentlich kommt es zu schwülen Tagen, aber das ist kein Problem, da die Inseln vom Ozean geschützt sind. Wenn Sie im Juli eine Reise auf die Seychellen planen, sollten Sie Ihre Unterkunft rechtzeitig buchen.

Die Temperatur ist im Juli warm, kann aber nachts um ein paar Grad fallen. Am 27. Juli beträgt die durchschnittliche Oberflächenwassertemperatur 79 Grad Fahrenheit. Sie sollten wahrscheinlich leichte Kleidung und Sandalen tragen, wenn Sie vorhaben, den ganzen Tag in der Sonne zu verbringen. Sie sollten auch eine Sonnenbrille, einen Hut und Sonnencreme einpacken. Diese helfen, Sie vor UV-Strahlen zu schützen.

Wettervorhersage auf den Seychellen im Juli:

Kleinigkeiten

Jeder, der davon träumt, mit einem Roller im Meer rund um die Seychellen zu fahren, muss wissen, dass in vielen Gebieten die Verwendung dieser Art von Ausrüstung verboten ist, ebenso wie Motorboote und Motorboote. Die meisten umliegenden Gewässer gehören zu Naturschutzgebieten und auf diese Weise wollen die Behörden und Liebhaber der unberührten Natur die einzigartige Flora und Fauna schützen und ihre natürliche Entwicklung nicht stören. Es bleibt also, die Ruder zu greifen und sich auf diese Weise fortzubewegen.