Januar – Wetter auf den Seychellen im Januar

Januar – Wetter auf den Seychellen im Januar

Der Januar ist ein Monat, der mit Frost und Schnee verbunden ist. In Polen ist dies meist im Januar der Fall und auf den Seychellen ist es warm und angenehm. Nur die Feiertage können durch starke Regenfälle verdorben werden. Trotzdem wird ein Urlaub in solch einer wilden und exotischen Landschaft sicher ein Erfolg und wird von keinem Tropenregen getrübt.

Lufttemperatur

Die Lufttemperaturen im Januar auf den Seychellen liegen bei etwa 28 ° C, es ist also sehr warm. Der Januar ist auch der regnerischste Monat des Jahres, also berücksichtigen Sie dies unbedingt, wenn Sie Ihren Koffer für die Seychellen packen. Der Wind ist noch recht schwach, wenn auch im Vergleich zum Dezember zeitweise etwas böiger.

Wie ist das Wetter auf den Seychellen im Januar?

Im Januar liegen die Temperaturen auf den Seychellen im Durchschnitt bei 27 °C. Tagsüber können die Temperaturen 32 Grad erreichen. Nach Sonnenuntergang sinkt die Temperatur auf 24 Grad. Die Insel bleibt relativ warm, sodass Schwimmen nicht erforderlich ist. Im Januar werden etwa 300 mm Niederschlag erwartet. Das nasse Wetter ist in der Regel nur von kurzer Dauer und Sie können Ihre Zeit auf der Insel im Handumdrehen genießen.

Der Inselstaat ist bekannt für sein feuchtes, konstantes Klima. Die Luftfeuchtigkeit liegt oft bei fast 100 Prozent. Trotz der hohen Luftfeuchtigkeit bleiben die Tage hell und sonnig. Im Durchschnitt finden Sie jeden Tag zwölf Stunden Sonnenlicht. Dies macht die Insel ideal für Outdoor-Aktivitäten. Ein bisschen Regen liegt immer in der Luft, aber Sie können die Sonnenstrahlen genießen.

Die Durchschnittstemperatur auf den Seychellen im Januar beträgt 29 Grad Celsius. Die Mindesttemperatur im Januar beträgt 28 Grad. Auch wenn Sie also nicht tauchen oder schnorcheln möchten, ist es eine gute Idee, Regenkleidung mitzunehmen. Während des Tages kann es gelegentlich zu Schauern kommen, aber dies wird Ihre Reise wahrscheinlich nicht ruinieren. Wenn Sie sich jedoch Sorgen wegen des Regens machen, denken Sie an die hohe und niedrige Luftfeuchtigkeit.

Wettervorhersage auf den Seychellen im Januar:

Nützliche Informationen

Erinnern wir uns daran, dass das tropische Klima für uns Europäer ziemlich rau und ermüdend ist, vor allem wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Tropen sind auch verschiedene Insekten und Reptilien, denen wir nicht begegnen, daher müssen Sie in dieser Hinsicht besonders vorsichtig sein, insbesondere wenn Sie mit Kindern reisen.